Preis

Custom Taxonomy: Marken

Marken

Aquarium Heizung zur Regelung der Wassertemperatur

Aquarientemperatur: Heizgeräte und Thermometer in verschiedenen Modellen
Fische können ihre Körpertemperatur an die der Umgebung anpassen, da sie kaltblütige Tiere sind. Daher ist es wichtig, die Temperatur des Aquariums täglich zu überwachen. Auf diese Weise vermeiden Sie plötzliche Veränderungen, die die Gesundheit unserer Fische schädigen und sie krank machen können. Ihr Aquarium sollte eine stabile Temperatur von etwa 26 Grad haben, die alle Lebewesen, die es bewohnen, benötigen, um sich harmonisch zu entwickeln. Diese Zahl kann sich als Reaktion auf Variablen wie die Umgebungstemperatur, große Temperaturschwankungen, das Vorhandensein von Filtern oder Pumpen oder die Nähe des Aquariums zu Kühlsystemen ändern.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Heizgeräten und Thermometern, die Ihnen helfen, die Temperatur des Aquariums ohne Schwierigkeiten zu regulieren.

Aquarien Heizungen verfügen über alle Sicherheitsmerkmale, um Verbrennungen zu vermeiden und helfen, das Wasser in einem optimalen Zustand zu halten. Sie finden sie in verschiedenen Ausführungen, die mit Clips, werden auf den Rahmen des Beckens gesetzt und sind erschwinglicher, die Unterwasser Geräte, die sehr bequem zu installieren sind, sind klein und man kann sie leicht zwischen der Aquarium Dekoration und den elektronischen verstecken, für diejenigen, die eine genauere Kontrolle der Grade haben wollen, ohne sie manuell regulieren zu müssen.

Heizer in verschiedenen Varianten

Für diese Fälle sind eine andere Lösung für Ihr Aquarium die Heizgeräte, mit denen wir beide Funktionen erreichen. Diese Modelle sind mit der fortschrittlichsten Technologie konstruiert, so dass Sie die Temperatur kontrollieren können, auch wenn sie völlig unter Wasser ist. Sie können sowohl für Süßwasserfische als auch für Meerwasserfische verwendet werden, und sie sind mit einem Schutzsystem ausgestattet. So können sie keinen Schaden durch plötzliche Temperaturschwankungen erleiden, oder wenn Sie den Heizer aus dem Wasser nehmen und es teilweise trocken ist. Sie sind mit einem Thermostat ausgestattet, der so programmiert ist, dass er den idealen Wasserstand erreicht und beibehält. Sie finden auch Heizgeräte in Mini-Größe, die für kleine Aquarien mit wenigen Litern (von 10 bis 20) geeignet sind.

Bei tropischen Fischen kann die Temperatur des Aquariums zwischen 24 und 27 Grad schwanken, weshalb Sie auch Heizgeräte finden, die eine Regulierung von 20 bis 32 Grad ermöglichen. Um eine Überhitzung des Aquariums zu verhindern, erfüllen die halbelektrischen Heizelemente diese Funktion und gewährleisten gleichzeitig maximale Zuverlässigkeit und Stoßfestigkeit.

Die Aquarien Thermometer sind entweder analog oder digital und es gibt einige Modelle, die eine hohe Genauigkeit bieten, indem sie eine dünne Glaskapillare tragen. In unserem Abschnitt finden Sie Modelle mit Klebstoff (normalerweise mit einem Saugnapf auf das Glas geklebt), schwimmend oder tauchfähig, je nach Bedarf. Alle unsere Thermometer sind sehr einfach zu installieren, man kann sie überall anbringen und die Temperatur auch aus der Entfernung leicht ablesen. Mit den Thermometern, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, können Sie die Temperatur des Aquariums bequem kontrollieren, so dass sich Ihre Fische nie wieder kalt und wohl fühlen.

Zeigt alle 8 Ergebnisse

8